Reise anbieten

Wer kann eine "Weltreise durch Wohnzimmer" anbieten?

Alle, die nicht in Deutschland geboren wurden und Interessierten ihr Herkunftsland vorstellen möchten. Reiseleiter*innen sind zugleich auch die Gastgeber*innen. Sie laden in Ihr Wohnzimmer ein.

Was braucht es an Vorbereitung?

Die Hauptaufgabe besteht darin, dass Sie ca. 1 bis 1 1/2 Stunden begeistert und anschaulich von Ihrem Herkunftsland berichten. Es geht weniger um einen fachlichen Vortrag über ein fremdes Land, als vielmehr um Ihre persönliche Sichtweise.

  • Was gefällt Ihnen an Ihrem Heimatland?
  • Zeigen Sie Erinnerungsstücke und erklären Sie ihre Bedeutung.
  • Welche Unterschiede fallen Ihnen zu Deutschland auf?
  • Wie können wir Eigenarten besser verstehen?
  • Welche typischen Missverständnisse lassen sich vermeiden?
  • Gerne können Sie eine landestypische Kleinigkeit zu essen vorbereiten. Es wird Ihnen durch die Teilnehmerbeiträge erstattet.

Als Anregung für eine Wohnzimmerreise kann folgender Fragebogen eine Hilfe sein: Weltreise-Fragebogen

Fast jedes Wohnzimmer ist möglich

Damit eine "Weltreise durch Wohnzimmer" stattfinden kann, braucht es Sitzgelegenheiten für mindestens sechs Personen. Die jeweiligen Gastgeber bestimmen, wie viele Mitreisende sie in ihre Wohnung hereinlassen möchten und welche Regeln für die Gäste gelten.

Interesse bekommen?

Wenn Sie eine "Weltreise durch Wohnzimmer" leiten möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Es wäre schön, wenn wir uns 2-3 Wochen vorher kennenlernen könnten, um weitere Details zu besprechen.

Rechts finden Sie das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt aufnehmen